kickbacks®-Wände und Spielschwerpunkte

Kickbacks® - Wände sind massive, gesetzlich geschützte Fußball – Reflexionswände, die aus Beton unter Verwendung von Spezialschalungen mit einer absolut glatten Oberfläche hergestellt werden. Sie entsprechen allen gesetzlichen Vorschriften sowie Spiel- und Sportplatzverordnungen, es gibt keine sichtbaren Verbindungselemente und alle Fugen sind dauerelastisch ausgefugt. Kickbacks® sind witterungsbeständig, bedürfen keiner Pflege, können farblich gestaltet werden, bieten auch Flächen für Sponsorenwerbung und sind so robust, dass selbst Vandalismus ihnen nichts anhaben kann.

Die Abmessungen der einzelnen Kickbacks® - Wände sind variabel und werden entsprechend den individuellen Anforderungen angepasst. Kickbacks® können ferner als Sicht- und Schallschutzwand, Zaunersatz oder als Winkelstützmauer zur Abfangung von Böschungen dienen. Der Boden im Spielbereich vor den Kickbacks® sollte gut befestigt sein, bei professionellen Trainingsanlagen ist besonders Kunstrasen geeignet.

Jede einzelne Kickbacks® - Wand ist für bestimmte Spielschwerpunkte entwickelt worden. Selbstverständlich eignen sich die Wände aber auch für weitere Spielmöglichkeiten sowie Kombinationen zwischen mehreren Wänden und der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Nach oben

L – Winkel des Kickbacksmodul

Spielschwerpunkte:

  • Passen und Passstärke
  • Passannahme
  • Beidbeinige Schusstechnik

Nach oben

K – Wand des Kickbacksmodul

Spielschwerpunkte:

  • Ballannahme Flugbälle / aufprallende Bälle
  • Sprungkopfball, Kopfball
  • Volleyschuss, Spannschuss
  • In Kombination mit zwei seitlichen, senkrechten Wänden ideal für Spielwettbewerbe vor allem im Freizeitbereich

Nach oben

Halbkreis für Kickbacksmodul

Spielschwerpunkte:

  • Reaktionsschnelligkeit, Ballannahme
  • Schussgenauigkeit
  • Beidbeinige Schusstechnik

Nach oben

Pyramide des Kickbacksmodul

Spielschwerpunkte:

  • Schusspräzision
  • Ballgefühl
  • Ganzkörper-Motorik

Nach oben

Torwand mit Seitenflügel des Kickbacksmodul

Spielschwerpunkte:

  • Schusstechnik und -stärke
  • Schussgenauigkeit
  • Beidseitige Schusstechnik

Nach oben